Jemimah

Eigene Nacktbilder
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 33

Über

Du bestimmst, wie du deine Sexualität leben möchtest.

Beschreibung

Vor 3 Tagen rief mich eine Freundin an die noch meine alte Schule besucht.

Sie hat mir gesagt das 3 Nacktfotos von mir die runde machen würden und hat sie mir geschickt. Nur leider finde ich nichts.

Dinge, die du in mainstream-pornos nicht zu sehen bekommst - aber real sind

Ich hab sogar mithilfe eines gutes Kumpels der wesentlich mehr solcher Seiten kennt gesucht. Nun zu meiner Frage gibt es eine Möglichkeit die Bilder mithilfe einer bestimmten Seite oder einem Programm zu finden?

Bitte helft mir! Ich geh zwar nicht mehr auf die Schule und bin Zwecks der Ausbildung umgezogen dennoch möchte ich das die Bilder aus dem Netz verschwinden! Ich fürchte, das Problem ist: das Internet verzeiht nicht.

Auch nicht die Fehler anderer. Die einzige Chance, die Du hast, ist, so schnell wie möglich denjenigen zu fragen, der Dir die Bilder gezeigt hat, wo die her sind, Du brauchst den Serverbetreiber und musst den dann - sofern er Deine Sprache versteht - auffordern, die Bilder zu löschen.

Und die anderen Plattformen, die die Bilder inzwischen kopiert haben, natürlich auch. Und die Leute, die sich die täglich herunterladen und irgendwo wieder hochladen.

Wie suche ich im internet nach bildern von mir selbst?

Und natürlich dann die neuen Server Ich würde sagen: Nimm die Situation, wie sie ist und mach das Beste daraus. Alles andere kannst Du weder mit Zeit noch mit Geld bezahlen. SInd die Bilder wenigstens gut? Wenn einer Dich darauf anspricht, kannst Du ja fragen, ob er neidisch auf Deinen Körper ist oder dass Du jung warst und die Euro einfach brauchtest oder sowas.

Du kommst da nicht wirklich gegen an. Von mir gibt es noch eine Internetseite mit einem Bild, das es mal für eine Woche gegeben hat.

Findet man heute noch! Für immer. Wenn das dann auch noch Google oder Facebook zu sehen bekommt, war es das so ziemlich endgültig. Was Du machen kannst, ist, Deinen Ex anzuzeigen und auf Schadenersatz und Unterlassung zu verklagen.

Folgende dienste bieten eine umgekehrte bildersuche an

Problem dabei: Du musst es ihm zweifelsfrei nachweisen können also vor Gericht beweisendass er es WAR, nicht GEWESEN SEIN MUSS. Hi, versuch mal das Firefox Addon: TinEye Wenn du fündig wirst schreib die Betreiber der Webseite an diese zu löschen und ja zeig Deinen EX an wenn Du es irgendwie beweisen kannst. Keine Chance, dass du die löschen kannst.

Deswegen ist es ja so gefährlich, weil man es nie mehr aus dem Netz bekommt.

Nächstes mal besser aufpassen und hoffen, dass es niemand sieht mit dem du zu tun hast. Ich glaube kaum, dass sie damit einverstanden war - oder damit gerechnet hat. Eine billige und gemeine Racheaktion.

Die Bilder zu finden sollte kein Problem darstellen. Die Bilder aus dem netz zu bekommen ist da schon schwieriger.

Nacktbilder im Internet finden und löschen. Lg Jenny. Viel Glück und mein Beileid für die Schweinerei, aber manche sind halt gestört im Kopf.

N3VerD1e IRENEBOA Weitere Antworten zeigen. Was möchtest Du wissen? Deine Frage stellen.

Top Mitglieder

Desiri

Beim so genannten Sexting versenden Menschen freiwillig erotische Fotos, Videos oder Nachrichten über Mail oder Messenger an de Partner oder die Partnerin.
Mehr

Tybi

Wir von Pixerie haben für uns Werte definiert, die wir im Kundenerlebnis zum Thema Nacktbilder kaufen und verkaufen in jeder Hinsicht erlebbar machen.
Mehr

Rodina

Es verbreitet sich im Internet nichts schneller und besser als Fotos.
Mehr

Jeane

Unter Jugendlichen gibt es das Phänomen, dass sie sich selbst nackt oder in lasziven Posen fotografieren und die Fotos dann an andere verschicken - "Sexting" nennt sich das Ganze und es gilt oft als Liebesbeweis.
Mehr