Catlee

Malfoy Vater
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • Ich bin 26

Über

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Werde kostenlos Mitgliederhalte deinen Hogwarts-Brief, erfahre dein Haus und nimm an unserer Community teil! Lucius Malfoy, der Vater von Harrys Erzrivalen Draco, wurde schätzungsweise geboren.

Beschreibung

Mich wundert es, dass niemand in Hogwarts merkt, dass Draco böse ist. Bei seinem Verhalten, muss er doch mal aufgefallen sein und vor allem, was er immer von sich gibt. Die Lehrer wissen, dass die Malfoys böse sind, jedoch können sie es nicht beweisen.

Draco ist nicht böse. Sie haben dem Ministerium vorgegaukelt, sie hätten unter dem Einfluss von dem Imperiusfluch gehandelt, was natürlich nicht stimmt.

Mitglied werden

Es liegt wahrscheinlich daran, dass Lucius Malfoy der Schulrat ist. Draco wird quasi von seinem Vater geschützt. Lucius hat die suspendierung Dumbledores eingeleitet aber verlor dann seinen Posten, von dem her haben sie es irgendwie gemerkt.

Ist natürlich nicht so, aber das ergibt ja noch Sinn, weil es einem besser erklärt wird und man dadurch nachvollziehen kann, dass Dumbledore ihn für freundlich hält. Im Buch sagt Ron zu Harry, dass alle in Slytherins böse sind, dass Malfoys Familie rassistisch und ehemalige Totesser sind. Ich glaube, es wussten alle, nur die Malfoys haben so viel Geld, dass sie jeden bestechen könnten.

Es wäre ja auch nicht nett, wenn alle sofort im ersten Teil Draco hassen, da er ja ein 11 jähriges Kind war und er nichts dafür konnte, dass sein Vater böse war. Aber es wussten bestimmt schon alle, da Dracos Mutter Narzissa Malfoy geborene Black war und Draco etwas von dem Black Aussehen geerbt hat wenn nur wenig.

Spätestens im 6 Teil mussten es alle wissen, da überall in der Zauberwelt Gesucht Plakate von Bellatrix Lestrange hangen geborene Black und Dracos Tante. In Hogwarts gibt es, wie sonst auch überall, halt Bullys. Was er von sich gibt sagt er ja meist nicht vor den Lehrern und kein Schüler traut sich das zu petzen. Warum lässt es Hogwarts zu, dass so Böse Menschen, die unter anderem dann vor haben Albus Dumbledore töten wollen, weiterhin die Schule besuchen dürfen usw?

Für mich ergibt es doch gar keinen Sinn, weil ich lasse doch keine Serienmörder meine Schule besuchen? Auch wenn Draco kein Serienmörder ist, jedoch fehlt ihm empathie, das sieht man unter anderem daran, dass er Hermine den Tot wünscht.

Warum hat mal niemand mit ihm gesprochen von den Lehrern? Ergibt nicht so viel Sinn alles.

Warum merkt niemand von den Lehrern, dass Draco Malfoy und sein Vater, böse sind? Die Frage ist auf die Filmreihe bezogen, Wissen aus dem Buch wäre aber auch nicht schlecht. Also grob gesagt die Lehrer wussten es, konnten es allerdings nicht beweisen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Naja, eigentlich wissen es alle. Ich glaube, wenn man Geld hat, ist leider das Böse egal.

Secondary

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen: LG GreatGatsby Topnutzer im Thema Harry Potter. Weitere Antworten zeigen. Was möchtest Du wissen? Deine Frage stellen.

Aktuell Mitglieder

Petronilla

Harry Potter nimmt als Phänomen auch neun Jahre nach dem Ende der Filme immer wieder überraschende Auswüchse an.
Mehr

Sheila

Zauberstab: 18 Zoll lang, Ulme, Kern aus Drachenherzfasern.
Mehr

Christina

Du bist Harry-Potter-Fan und hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Mehr